Modellbau AG bei der Preisverleihung des Schülerwettbewerbs „Achterbahn – drunter und drüber“ im Europa-Park

16.05.2024  (T.E.)  –  30 Schülerinnen und Schüler aus den 5. und 6. Klassen sowie der VKL nahmen im Rahmen der Modellbau AG am Schülerwettbewerb „Achterbahn – drunter und drüber“ der Ingenieurskammer Baden-Württemberg teil. In Teams planten die Jugendlichen unter der Leitung von Schulsozialarbeiter Thilo Ehrle Achterbahn-Modelle und setzten diese dann mit viel Leidenschaft in die Tat um. Yelyzaveta und Arina aus der VKL gewannen letztlich mit ihrem Achterbahnmodell „Seeungeheuer“ einen Sonderpreis. Insgesamt hatten weit mehr als 1500 Kinder und Jugendliche in zwei Altersklassen aus ganz Baden-Württemberg mit über 500 eingereichten Modellen am Wettbewerb teilgenommen. Im Anschluss an die Preisverleihung hatten alle noch einen tollen Resttag im Europapark.