Georgii-Gymnasium Esslingen am NeckarGeorgii-Gymnasium Esslingen am Neckar

BNT

Biologie, Naturphänomene und Technik – in diesem Fach setzen wir uns mit Phänomenen der belebten und unbelebten Natur auseinander, indem wir biologische, chemische, physikalische und technische Aspekte berücksichtigen und miteinander verknüpfen.
Einen ersten Schwerpunkt bilden biologische Fragestelllungen

  • nach der Lebensweise von Wirbeltieren (Säugetiere, Vögel, Fische, Amphibien und Reptilien) und wirbellosen Tieren (Insekten, Spinnen, Schnecken, Würmer)

    • welche typischen Baumerkmale weisen diese Tiere jeweils auf?
    • Wie leben sie? Was können sie? Wie pflanzen sie sich fort? Wie lassen sie sich voneinander unterscheiden? Welche Besonderheiten weisen sie auf? Welche Bedeutung haben sie für das Leben auf der Erde, insbesondere für uns Menschen?

  • nach der Entwicklung des Menschen

  • nach Bau, Funktion und Ordnung von Blütenpflanzen (Wiesenblumen, Bäume, Gräser)

    • Wie ist eine Blüte aufgebaut?
    • Wie entwickelt sich eine Blüte zur Frucht?
    • Wie lassen sich Laubbäume unterscheiden?
    • Wie überwintern Pflanzen?
    • Was sind Nutzpflanzen und was zeichnet diese aus?

Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Fragestellungen, die unser Verständnis von Natur über das der lebenden Natur hinaus erweitern:

  • Welche Bedeutung hat Wasser für die Natur? In Versuchen lernen wir verschiedene Eigenschaften von Wasser kennen. Das hilft uns wiederum, die Lebensweise von Wassertieren besser zu verstehen …
  • Energie – Was ist das überhaupt? Im Mittelpunkt von Versuchen steht die Betrachtung von Verbrennungsprozessen und die Frage, wie Energie technisch genutzt und umgewandelt wird.
  • Stoffe in unserer Umwelt: Was für Stoffe können wir unterscheiden? Nach welchen Merkmalen und mit welchen Methoden können wir sie sortieren? Hier spielt auch das Thema Recycling eine wichtige Rolle …

 

 

Letzte Änderung: 11.01.2019

Mehr