Georgii-Gymnasium Esslingen am NeckarGeorgii-Gymnasium Esslingen am Neckar
Aktuelles » Großer Besucherandrang am Tag der offenen Tür 2020

Großer Besucherandrang am Tag der offenen Tür 2020

Esslingen, 31.01.2020 (K.M.) – Beinahe schon vorfrühlingshaftes Wetter bot der diesjährige Tag der offenen Tür am Georgii-Gymnasium. Wieder einmal kamen viele interessierte Viertklässler und ihre Eltern, um das Georgii und seine vielfältigen Angebote kennenzulernen.

Nach einer kurzen Begrüßung in der Aula durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Basler und die SMV konnten sich die Gäste mit ihren Eltern auf eine Tour durch das Gymnasium begeben und an zahlreichen verschiedenen Stationen das Schulgebäude sowie das Innenleben der Schule erkunden.

Die Viertklässler hatten in den Klassenräumen die Möglichkeit, aktiv an den vorbereiteten Stationen der einzelnen Fachbereiche mitzumachen. Angeboten wurde unter anderem ein Schnupperunterricht in Französich bzw. Latein, ein erstes Kennenlernen des griechischen Alphabets oder auch englische Wortschatzspiele am Smartboard.

Natürlich hatten nicht nur die Sprachen viel zu bieten: Ergänzt wurde das vielfältige Programm mit Knobel- und Schätzaufgaben in Mathematik, Experimenten in NWT, einem Vielseitigkeitsparcours in der Georgii-Sporthalle, geografischen Rätseln sowie kreativem Arbeiten in der Kunst, wo die Besucher beispielsweise Kugelbahnen bespielen und (Georgii-)Eulen drucken konnten. Im Musikpavillon wartete das Große Orchester mit seinem Können auf.

Darüber hinaus gab es für die Eltern der Viertklässler natürlich die Möglichkeit, sich im Gespräch über die neue Schule zu informieren oder einfach die Lehrerinnen und Lehrer kennenzulernen, die ihre Kinder die nächsten Jahre möglicherweise begleiten werden. Dabei gab es beispielsweise Informationen über die Besonderheit der am Georgii etablierten frühen Mehrsprachigkeit in Klasse 5, denn alle Schülerinnen und Schüler beginnen mit zwei Fremdsprachen (Englisch und Latein oder Französisch). Auch über die verschiedenen Schüleraustauschprogramme mit Bournemouth (GB), Sheboygan (USA), Neuchâtel (CH) und Périgueux (F) und die Studienfahrten nach Bilbao, Rom, Berlin und Griechenland wurde ebenso informiert wie über den musisch-künstlerischen Schwerpunkt in der Mittelstufe. Im Glaspalast konnten sich die Besucher über das Ganztagesangebot am GG informieren.

Zum Abschluss fanden sich viele der Besucher in der Mensa ein, um Kaffee und Kuchen zu genießen und sich mit Eltern auszutauschen, deren Kinder bereits das Georgii besuchen.

Wir hoffen, dass Sie unser pädagogisches Angebot überzeugt hat und Sie und Ihre Kinder sich an unserer Schule wohlgefühlt haben und freuen uns auf ein mögliches Wiedersehen im September, wenn das neue Schuljahr beginnt und somit für die jetzigen Viertklässlerinnen und Viertklässler ein neuer Lebensabschnitt an der weiterführenden Schule.

Alle Meldungen
Letzte Änderung: 31.01.2020

Bilder

Herr Basler begrüßt alle Anwesenden

Crêperie

In der Biologie

Alles über Fische

Künstlerisches Arbeiten (Fachbereich Kunst)