Georgii-Gymnasium Esslingen am NeckarGeorgii-Gymnasium Esslingen am Neckar
Aktuelles » Coronavirus und Schule - Neue Abiturtermine bekannt (Stand: 31. März)

Coronavirus und Schule - Neue Abiturtermine bekannt (Stand: 31. März)

Esslingen, 31.03.2020 (GG) – Der Beginn aller zentralen Abschlussprüfungen - und damit auch des Abiturs - wird wegen der Schulschließung infolge des Corona-Virus auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt.

Kultusministerin Susanne Eisenmann begründet den Schritt folgendermaßen: "Wir müssen davon ausgehen, dass die Schülerinnen und Schüler aufgrund der Schulschließungen ohne eine Verschiebung der anberaumten Prüfungstermine nicht über die nötigen Voraussetzungen für die Prüfung verfügen [...]. Mit einem neuen Terminplan wollen wir ermöglichen, dass die betroffenen Schülerinnen und Schüler genügend Zeit für die Vorbereitung auf die Prüfungen haben. Unser grundlegendes Ziel ist, dass alle Schülerinnen und Schüler faire Bedingungen für ihre Abschlussprüfungen bekommen."

km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+03+20+Zentrale+Pruefungen+werden+verschoben

Folgender neuer Terminplan ist für das Abitur vorgesehen: 

Schriftliche Abiturprüfungen:

  • Hauptprüfungstermine vom 18. bis zum 29. Mai 2020,
  • erste Nachtermine in der Zeit vom 16. bis 26. Juni 2020,
  • Nachnachtermine in der Zeit vom 2. bis 10. Juli 2020,
  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September

Mündliche Abiturprüfungen:

  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020

Weitere Informationen:

Download Pdf, Pdf, Symbol, Herunterladen, Icon, RotGenauer Prüfungsplan mit allen Terminen auch der einzelnen Fächer (S. 3-6).

Alle Informationen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.

Schulschließung vom 17. März bis nach den Osterferien

Die Landesregierung hat am 13. März 2020 beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020 landesweit alle öffentlichen und privaten Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen bis einschließlich Ende der Osterferien zu schließen. Gleichzeitig wird es pragmatische und flexible Lösungen für die anstehenden Abschlussprüfungen an allen Schularten geben. Für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur und andere) soll es eine Notfallbetreuung geben.

(https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Coronavirus)

Während der Zeit der Schulschließung bekommen die Schüler*innen von den Fachlehrern Aufgaben zur Verfügung gestellt, die zu Hause zu bearbeiten sind. Eine entsprechende Notfallbetreuung für Kinder, deren Eltern in Bereichen der kritischen Infrastruktur beschäftigt sind, wird eingerichtet werden.

Notfallbetreuung

Folgende Berufsgruppen gehören mit Stand vom 17.03.2020 (§1, Abschnitt 6) zur kritischen Infrastruktur:

  1. die in den §§ 2 bis 8 der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem Gesetz über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI-Kritisverordnung, BSI-KritisV) bestimmten Sektoren Energie, Wasser, Ernährung, Informationstechnik und Telekommunikation, Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen, Transport und Verkehr,
  2. die gesamte Infrastruktur zur medizinischen und pflegerischen Versorgung ein-schließlich der zur Aufrechterhaltung dieser Versorgung notwendigen Unterstützungsbereiche, der Altenpflege und der ambulanten Pflegedienste, auch soweit sie über die Bestimmung des Sektors Gesundheit in § 6 BSI-KritisV hinausgeht,
  3. Regierung und Verwaltung, Parlament, Justiz- und Abschiebungshaftvollzugseinrichtungen sowie notwendige Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge (einschließlich der Einrichtungen gemäß § 36 Absatz 1 Nummer 4 IfSG, soweit Beschäftigte von ihrem Dienstherrn unabkömmlich gestellt werden,
  4. Polizei und Feuerwehr (auch Freiwillige) sowie Notfall- /Rettungswesen einschließlich Katastrophenschutz,
  5. Rundfunk und Presse,
  6. Beschäftigte der Betreiber bzw. Unternehmen für den ÖPNV und den Schienenpersonenverkehr sowie Beschäftigte der lokalen Busunternehmen, sofern sie im Linienverkehr eingesetzt werden,
  7. das Personal der Straßenmeistereien und Straßenbetriebe,
  8. Bestatter.

Wir möchten Sie bitten, dass Sie einheitlich alle das auf der Homepage der Stadt Esslingen hinterlegte Anmeldeformular verwenden. Dieses wird regelmäßig aktualisiert. es enthält alle Informationen, welche die Notfallbetreuung wichtig sind.
Bitte senden Sie dieses Anmeldeformular am besten per Mail an gereon.basler[ ät ]esslingen.de.

Jugendsozialarbeit

Einen Brief der Stadt Esslingen zur Jugendsozialarbeit während der Zeit der Schulschließungen können Sie hierDownload Pdf, Pdf, Symbol, Herunterladen, Icon, Rot downloaden. Frau Rupp steht aber auch außerhalb der in diesem Brief genannten Zeiten ohne Absprache zur Verfügung. Scheuen Sie sich nicht, von diesem Angebot Gebrauch zu machen.

Weitere Informationen

Das Schreiben des Kultusministeriums an die Schulleitungen vom 14.03.2020 finden Sie hierDownload Pdf, Pdf, Symbol, Herunterladen, Icon, Rot, weitere Informationen gibt es zudem auf der Homepage des Kultusministeriums.

Das Anschreiben der Stadt Esslingen bzgl. der Schließung von Schulen und Kitas vom 16.03.2020 gibt es hierDownload Pdf, Pdf, Symbol, Herunterladen, Icon, Rot zum Download. Zudem finden Sie einen Brief von OB Dr. Jürgen Zieger auf der Homepage der Stadt Esslingen.

Alle kompletten Schreiben des Kultusministeriums Baden-Württemberg (MD Michael Föll):

vom 11. März 2020

vom 10. März 2020

vom 6. März 2020

vom 3. März 2020

vom 28. Februar 2020

vom 27. Februar 2020

 

Aktuelle Informationen und Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Esslingen

 

Bleiben Sie alle gesund!

 

 

Alle Meldungen
Letzte Änderung: 31.03.2020

Bilder

© https://pixabay.com/de/illustrations/corona-coronavirus-virus-pandemie-4901878/